Donnerstag, 15. November 2012

Neuerscheinung "hochbegabt - behindert - kaputt integriert, über das wahre Gesicht geschützter Institutionen"


Hochbegabt, behindert, kaputt integriert - diese vier Worte fassen die Schul- und Lehrzeit von David Ziemek treffend zusammen. Das Buch trägt autobiographische Züge, versteht sich jedoch als Kritik am Umgang mit behinderten Menschen in unserer Gesellschaft. Es handelt von Diskriminierung, Demütigung und Gewalt an Schulen und geschützten Ausbildungseinrichtungen.




Rezensionsexemplare können unter bod.ch/rezensionsexemplar bezogen werden.


Siehe auch:

Weitere Leseproben (gesprochen von Silvio Rauch)

Facebook-Seite


Bezugsquellen (Auszug):

Amazon, buch.ch, CeDe, exlibris, Lüthy Balmer Stocker, orell füssli, Thalia, weltbild

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen